Lesung

Lesung  am 24. September um 18 Uhr im Rathaus St. Johann

im Rahmen der Wanderausstellung Verwahrlost und gefährdet?

 

Die Regionale Anlauf-und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder im Saarland im Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie-Saarländisches Landesjugendamt zeigt in Kooperation mit der Landeshauptstadt Saarbrücken die Wanderausstellung „Verwahrlost und gefährdet?“ des Landesarchives Baden-Württemberg.

Im Rahmen des Begleitprogramms zur Wanderausstellung findet am Montag, dem 24. September 2018, um 18:00 Uhr im Festsaal des Rathauses Saarbrücken St. Johann eine Lesung statt, bei der Betroffene Passagen aus dem Buch „Lebenswege nach Heimerziehung. Porträts und Einblicke aus dem Saarland 1945-1975“ der Autoren Christian Schrapper, Claudia Ströder und Sabine Imeri lesen werden. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.